gbt | geo.büro Dr. Tarasconi

Geologie | Geotechnik | Geophysik | Bodenmechanik | Vermessung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite | Fragen und Antworten | Was ist Kreationismus?

Evolution oder Schöpfung?
Naturwissenschaft kontra Religion

Die Ideen des Kreationismus gewinnen als angeblich religiöse Alternativen zu Darwins Evolutionstheorie zunehmend an Boden. Nicht nur in den USA, auch in Europa und hierzulande. DIE ZEIT zitiert im Oktober 2011 deutschlandweit "92 evangelikale Privatschulen - mit steigenden Anmeldezahlen" (DIE ZEIT 42/2011).

Grundidee dieser im pseudo-wissenschaftlichen Gewand des Intelligent Design daher kommenden Ideen ist, dass Mensch und Schöpfung so komplex sind, dass sie nicht sozusagen als "Laune der Natur" gesehen werden können (oder besser: dürfen). Nicht die Evolution, also Zufall und biologische Notwendigkeiten, sondern eine "Intelligenz" müsse hinter der Entwicklung des Lebens stehen. Bei dieser fundamentalistischen Missdeutung ersetzt eine wörtliche Auslegung der Genesis, also der biblischen Berichte über die Entstehung des Lebens und die Geschichte der Erde, das wissenschaftliche "Hirngespinst" der Evolution. Offene Fragen der Evolutionsbiologie werden dabei als "Beweise" für deren Falschheit missbraucht.

"Intelligent Design ist keine wissenschaftliche Theorie. Sie speist sich aus Denkfaulheit und Arroganz: »Ich bin ein kluger Kerl, und ich kann nicht verstehen, wie das alles durch Evolution entstehen konnte. Also konnte es nicht durch Evolution entstehen.« "

(Steve Jones, DIE ZEIT, 11.08.2005)

Sachlich-kritische Stellungnahmen gegen diese wissenschaftlich nicht haltlbaren Vorstellungen gibt es im Internet zwischenzeitlich viele, u.a. von Universitäten und auch von Theologen. Und vielleicht noch mehr, die sich für eine sechs Tage dauernde Entstehung einer insgesamt nur ca. 6.400 Jahre alten Erde aussprechen...

Winken: Lesenswert sind die Beiträge von Befürwortern auf www.biblicalgeology.net und www.answersingenesis.org in jedem Fall. Wo sonst sollte man erfahren, wie, wann und wovon Dinosaurier lebten und wie alle Tiere auf Noahs Arche passten. Inwieweit es die "Autorität" der Autoren untergräbt, dass sich nur wenige Mausklicks entfernt deren Internet-Shops sowie divese Spendenaufrufe befinden, mag jeder für sich entscheiden.

Wissenschaftlich fundiert behandelt dieser Artikel das Thema: " Geboren aus Feuer und Staub - Zeitreise zum Ursprung unseres Planeten"

 

Übrigens...

Beratender Geowissenschaftler

Näheres zum Titel Beratender Geowissenschaftler BDG finden Sie unter der Rubrik "Fragen und Antworten".